Jonglieren

Hier finden sie unsere Empfehlungen aus dem Bereich Jonglieren. Alle Angebote sind aufgeteilt in die Kategorien Anfänger und Fortgeschrittene, genaueres dazu steht bei den jeweiligen Produkten oder in unserem Ratgeber. Wir haben Empfehlungen zu folgenden Jongliermaterialien zusammengestellt:

Für Einsteiger in diese faszinierenden Bereiche der sogenannten Handgeschicklichkeiten bieten wir einen kostenlosen Ratgeber zum Thema Jonglieren lernen an. Für ausführlichere Hilfestellungen zum Erlernen der jeweiligen Grundmuster empfehlen wir einen Blick in unsere Rubrik Bücher und DVD. Dort haben wir Empfehlungen zum Selbststudium zusammengestellt, die auch für fortgeschrittene Jongleure interessant sind.

Einsteigern sei an dieser Stelle weiterhin geraten, sich nicht direkt der verhältnismäßig anspruchsvollen Keulenjonglage zu widmen. Wenn das Grundmuster der 3-Ball-Kaskade mit Bällen sicher beherrscht wird, kann man über die Anschaffung von Jonglierkeulen nachdenken. Ein früher Kauf von Keulen ohne gefestigte Grundlagen kann schnell zu Frustration führen.

Falls sie über die Anschaffung von Jongliermaterialien nachdenken, ist es sinnvoll, ein 3-Ball-Set (oder vergleichbare Materialien) nicht mit Freunden oder Familie zu teilen, sondern gleich ausreichend Equipment zu bestellen. Viele Spielarten der Jonglage ermöglichen spannende und spaßige Möglichkeiten, zu zwei zu jonglieren und neue Muster mit mehreren Personen zu entdecken. Solche Formen der Partnerjonglage können – gerade für Anfänger – extrem motivierend sein. Falls sie jedoch erst einmal testen wollen, ob Jonglieren das Richtige für sie oder ihr Kind ist, dann reicht selbstverständlich eine preiswerte Grundausstattung.

Ebenso wie Einrad fahren ist Jonglieren keine übernatürliche Fähigkeit die nur den Zirkuskünstler vorbehalten ist. Mit einer sinnvollen Herangehensweise und ein wenig Geduld lassen sich bereits in einer halben Stunde beachtliche Ergebnisse erziehlen. Dabei kommt es vor allem auf den Lehrer bzw. die Anleitung an. Man sollte keineswegs probieren, ohne jegliche Hilfestellung die 3-Ball-Kaskade zu lernen – neben einer wahrscheinlich unfunktionellen Technik werden sich schnell Fehler einschleichen, die später schwer zu korrigieren sind. Zudem wird man wesentlich mehr Zeit aufwenden müssen, um ans Ziel zu gelangen.

Anzeige

Einrad

Jonglierbälle

Jonglierkeulen

Jongliertücher

Jonglierteller

Pedalos

Slackline

Indo Board

Stacking Becher

Sprungstelzen